generiert von Sloganizer
*~* !!! was sonst !!! *~*
byManuela





  Startseite
    g'scheites und blödes
    alltagsg'schichten
    selbstgestricktes
    gedichte
    wissen
    witziges
    tipps & tricks
    kabarett
    bauernregeln
    spitze zunge
    anekdoten
    zum nachdenken
    rätsel
    etwas liebes
    jahresrückblick 2005
    blogmystery
    vati kann
    zungenbrecher
    aussprüche
    schwarzfahrerausreden
    hansi würstel
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   grafikgästebuch
   
   buzi auf englisch
   
   sexyhexi
   
   lifecuts
   odysseetheater
   rampenlicht theater
   theater wozek
   
   myblog-freunde:
   trick17
   alex
   alohagirl
   anne
   anny
   anzoletto
   baerenpost
   500 beine
   belladonna
   birgit
   brigitte
   buller
   cabronsito
   carlotta
   citrusfresh
   commandantinus I.
   commandante
   elcommandante
   derkleinedude
   der o
   diane
   dunkel-bunt
   fallen angel
   frau buh
   freihaendig
   fuchsi
   fussel
   gucky
   ichbinerkaeltet
   ilona
   ingoS
   irmgard
   jelly_lime
   journalistef
   jürgen
   kasimir
   kathi
   kelly
   klassendodl
   kokolores
   laura
   laura glitzerkiesel
   lemmie
   livingpsycho
   lynxie
   m.
   mania
   marie
   mäuslein
   morgiane
   nela*
   nela
   nutella-prinzessin
   oxygenium
   papilio
   pascal
   promisc
   rainer
   realitaetsfern
   rebound
   rolf
   salzhering
   sandra
   schneegespenst
   she
   skorpionin
   spreefalke
   teddyhamster
   thomas jay
   tina
   tina2
   trick_17
   tzerha
   undertaker
   unentwegt
   yucca
   
   katrin
   der lokalcowboy



http://myblog.de/buzi

Gratis bloggen bei
myblog.de





g'scheites und blödes

lienz war wunderschön.

leider haben wir von der stadt nicht viel gesehn….

nach 6-stündiger autofahrt mit zwei 15-minütigen pausen sind wir nach mitternacht in lienz angekommen.
nach 5 stunden schlaf in einem wunderschönen hotelzimmer mussten wir wieder aus den betten, zum tollen frühstücksbuffet und dann in den stadtsaal zum bühnenaufbau….
leider haben die aufbauarbeiten etwas länger gedauert als geplant und so konnten wir nicht wie vorgesehen um 10 uhr, sondern erst um 11.45 uhr mit den proben beginnen.
um 14 uhr waren wir dann mit der durchlaufprobe fertig und wir konnten uns vor der vorstellung um 15 uhr grad noch schminken und in die kostüme werfen….
dann – nach dem ersten lied – der große schock bei den tontechnikern, die total verzweifelt waren: die mikrofone funktionierten plötzlich nicht mehr!! so mussten alle – und nicht nur die piraten und indianer – ohne mikro spielen. aber fast-profis brauchen ja gar keine mikrofone….
die schauspieler gaben alle ihr bestes und waren sehr gut. nur die technik sowie einige kleinigkeiten, an denen gespart wurde, wirkten etwas dilletantisch und unprofessionell.
für den ausfall der mikrofone waren jedoch ausnahmsweise nicht die sparmaßnahmen schuld, sondern, wie sich später herausstellte, der ORF, der gerade zu dieser zeit einen duchlauftest für das neue digitale fernsehen machte und genau auf der selben frequenz wie unsere mikros eingestellt waren, sendete….
nach der vorstellung mussten wir dann wieder alles abbauen und im anhänger verstauen….
und dann sind wir in das gemütliche gasthaus tirolerstub’n mit einem bärenhunger zum essen und plaudern gegangen….
7.6.07 08:27


Werbung


ich habe heute vom bärenpostler francesco ein e-mail bekommen, in dem juri
- francescos und manias jüngster katzennachwuchs -
noch schnell über die tastatur flitzen konnte und eine geheimbotschaft hinterlassen hat:
xpßvgbbbbbberrw4555555550ßßßßßßßßßßßßß ßßßßßß999999999999999999999999999999999999999999999 99999999999999999999999999999999999999999999999999 99999999999999999999999999999999
mir ist es nun gelungen, den geheimcode zu knacken:
er wird gegen seinen willen festgehalten, hat schon mehrere fluchtverversuche unternommen, wurde aber von einem moppeligen unterhosenbär, der ihm immer die wurst wegfrißt, wieder eingefangen. HILFFFFFFFFFFFFFFFEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE EEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE EEEEEEEEEEEEEEEEEE


5.5.07 19:36


die zeiten sind hart,

aber modern!
18.4.07 05:49


rosenmontag – faschingsdienstag – aschermittwoch –

und was ist heute???
22.2.07 05:51


ORKANALARM!

sturmböen bis zu 140 kmh!

steckt euch einen staubsauger ein,
wenn ihr davonfliegt!

und nicht gegen den wind pinkeln!



am besten, man bleibt heute zu hause und hofft, daß einem das dach nicht davonweht....
19.1.07 05:49


ACHTUNG

STURMWARNUNG!



steckt euch zur sicherheit
ein bügeleisen ein,
damit ihr nicht davonfliegt!
12.1.07 05:56


was ist braun und sitzt hinter gittern?




eine knastanie!

******

was ist schwarz und weiß und springt durch die antarktis??




ein springuin!

*******

was ist gelb und kann schießen??




eine banone
1.8.06 05:52


31.7.06 05:43


gegen sonnenbrand:



am besten gleich
sonnen milch
in den frühstückskaffee....
28.7.06 05:47


to do is to be (socrates)
to be is to do (plato)
do be do be do (sinatra)
26.7.06 05:51


wenn die stechuhr

beim sticheln
lustvoll stöhnt….

dann ist wieder montag….
und es wird wieder in die hände gespuckt…..
24.7.06 05:48


37 grad im schatten!

da sollten wir lieber in die sonne gehen….

braucht jemand abkühlung?

21.7.06 05:40


nimm das leben nicht so ernst,
denn du kommst da eh nicht lebend raus.

17.7.06 05:46


und schon wieder

ist er da....

dieser grausliche....

unaussprechliche §$&%$§&%%$....

10.7.06 05:51


meine katze:



und ich:



umgekehrt wär’s mir lieber….
3.7.06 05:44


nasebohren

ist bei manchen
das einzige zeichen
von in-sich-gehen.

30.6.06 05:45


biete arbeitsplatz
für zimmer
mit blick aufs meer

28.6.06 06:36


ist
radioaktivität
das gegenteil von
fernsehmüdigkeit?

27.6.06 05:57


das alter
hat auch gesundheitliche vorteile:
zum beispiel verschüttet man
ziemlich viel alkohol,
den man trinken möchte.

8.6.06 05:52


haltet die welt an!



ich will aussteigen!!!
7.6.06 05:26


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung